Zahnarztpraxis Dr. Orth & Collegen

Beruflicher Werdegang

1983Abitur auf dem Humanistischen Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium in Neustadt an der Weinstraße
Ab 1983Studium der Zahnheilkunde in Mainz
1989Zahnärztliche Approbation
1989Promotion zum Dr. med. dent.
1989 – 1991Zahnärztlicher Mitarbeiter in der Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie des Klinikums Ludwigshafen (Leiter: Prof. Dr.Dr. Singer)
1991 – 1992Zahnärztlicher Assistent in der Praxis Dr. Jochem Müller in Idstein/Taunus
Seit 1992Niederlassung in der Zahnärztlichen Praxis Dr. Orth & Collegen in Bad Dürkheim
Seit 1992Zahnärztlicher Obmann in drei Kindergärten sowie einer Grundschule
Seit 2013Zahnärztlicher Kooperationspartner eines Alten- und Pflegeheimes
1994Curriculum Kieferorthopädie der Akademie für zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe
2008Curriculum Implantologie (ebd.)
2013Aufbautraining zum Sachverständigen
2010/11Absolvent des 6. Studienganges der Akademie für freiberufliche Selbstverwaltung und Praxismanagement (Berlin) mit Abschluss „Manager in Health Care Systems“

Inhaber des Freiwilligen Fortbildungssiegels der Landeszahnärztekammer RLP, was überdurchschnittliche Fortbildungsleistungen bescheinigt

Standespolitisches Wirken

Seit 1994 Kreisv­orsitzender und Notfall­dienstobmann des Kreises Bad Dürkheim und Umgebung
Seit 1997 Delegierter der Vertreter­versammlungen der Bezirks­zahnärzte­kammer (BZK) Pfalz, der Landes­zahnärzte­kammer Rheinland-Pfalz sowie der Kassen­zahnärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz
Seit 2012 Vorstands­mitglied der BZK Pfalz
Seit 2017 stv. Vorsitzender der BZK Pfalz
Seit 2000 einvernehmlich bestellter Gutachter
Seit 2012 Zahnärztlicher Sachverständiger (Gerichtsgutachter)
Seit 2007 Ausbildungsberater der Bezirks­zahnärztekammer Pfalz
Seit 2004 Referent und Prüfer der Weiterbildung BBA-Z für Zahn­medi­zinische Fach­angestellte, seit 2017 Prüfungs­ausschuss­vorsitzender
Seit 2007 Referent für Zahnmedizinisches Fachpersonal
Seit 2007 Mitglied des Bildungsbeirates, des Berufs­bildungs­ausschusses Rheinland-Pfalz bei der Landes­zahnärzte­kammer (LZK) sowie diverser anderer Ausschüsse
Seit 2017 Mitglied des Vorstandes der Landes­zahnärzte­kammer Rheinland-Pfalz sowie Vorstands­referent für Haushalts­wesen und Finanzen
Seit 2011 Vorstands­beauftragter für vertrags­zahn­ärztliche Fortbildung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz
Seit 2004 ehrenamtlicher Beisitzer des Berufsgerichtes für Heilberufe beim VG
u.v.m.

Ehrungen

2006

Verdienstmedaille der Rheinland-Pfälzischen Zahnärzte

2008

Ehrennadel der Deutschen Zahnärzte

2015

Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (Bundesverdienstkreuz)